RSS Feed

Seoday – Das war 2015

04.11.2014 by naden

Mir als Techi hat der SeoDay dieses Jahr besser gefallen als in 2014. Das lag daran, dass Fabian auf das Feedback aus dem vergangenen Jahr gut reagiert hat und parallel zu den “normal” Vorträgen Coding-Sessions eingeführt hat.

Mich hatte er auch mit einem Vortrag überfallen, so dass ich dieses Jahr nicht nur am ExpertDay, sondern auch am eigentlichen SeoDay eine Session gehalten haben. Die Themen waren sehr technisch, dass Feedback reichte von, “super Sache” bis hin zu, “danke für die willkommene Pause”. Aber das ist absolut ok so ;)

Insgesamt war ich vier Tage in Köln gut beschäftigt. Vorglühen am 21. war sehr lustig, da sich die Location ungefragt umbenannt hatte und so standen immer wieder Leute auf der Straße, die ungläubig auf Ihr Smartphone starrten. Wir waren dann später noch in kleinerer Runde in einer sehr netten Bar. Es wurden klassischen Cocktails in seltener Qualität gereicht; raffiniert verfeinert mit frischem Thymian u.Ä. Lecker!

Tags darauf der ExpertDay in einer sehr kuriosen Location und mit einem wirklich gut gewürzten Mittagessen ;) Abends ab ins Steakhaus und danach zum Kickern. Wer hat eigentlich gewonnen?

Am eigentlichen SeoDay habe ich mir vielleicht drei Vorträge angehört und einige Denkanstösse mitgenommen. Den Großteil der Zeit habe ich mit Gesprächen verbracht und interessante Kontakte geknüpft.
Die Party abends war sehr lustig, aber für mich schon geg. 1:30 vorbei, da ich am Samstag noch einen Flug erwischen musste.

Am Flughafen gab es noch eine “lustige” Minute. Da ich nur mit Handgepäck geflogen bin, musste ein Kilo Geselchtes, was Karl Kowald mir aus Österreich mitgebracht hatte, seine Schmackhaftigkeit durch Wischtest und Gaschromatographie beweisen. Ein Kapselheber aus massivem Stahl wurde auch genau unter die Lupe genommen…

Alles in allem hat Fabian eine tolle Veranstaltung auf die Beine gestellt.

2016 sehr gerne wieder!

Danke!

2014

Zurück vom Seoday und damit zurück von zwei Tagen voller interessanter Gespräche in Hotelbars, Restaurants und Clubs :)

Der vorgelagerte ExpertDay war wahrlich ein Fest ganz nach meinem Geschmack. Fast jeder Vortrag lieferte eine interessante Story voller Insights oder Tricks. Vom positiven Feedback und den zahllosen Anfragen, die meinem eigenen Vortrag folgten, bin ich noch immer begeistert.

Am eigentlichen Seoday hatte ich es in nur wenige Vorträge Vortrag geschafft. Aber das ist auch vollkommen ok so.

Zwar gab es viele Top-Leute als Speaker, denen zuzuhören sich immer lohnt allerdings hatte ich mit einigen im Vorfeld schon ausführlich über deren Themen gesprochen. Der eigentliche Grund war aber, dass ich viele alte Bekannte getroffen habe, die ich eher selten sehe. Und mal wieder viele Leute persönlich kennen gelernt, mit denen ich mich schon lange online austausche. Mit jedem musste ich einen Schwatz halten :)

Ich freue mich riesig auf den ExpertDAY im kommenden Jahr und kann nur jedem allerwärmstens empfehlen, eine Karte zu ergattern!

Protipp: Holt euch den Kaffee aus dem Automaten in der Kantine, der brüht frisch :)

Teile diesen Beitrag

Folge mir

TwitterGoogle+XingFacebookRSS-Feed

Ähnliche Beiträge


Keine Kommentare »

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>